Höhepunkte unseres Vereinslebens

2017

9. Dezember – Beerdigung von Uwe Schröder-Jud

Beim Abschiedsgottesdienst spielten wir Uwe Schröder (Ehrenpräsident und Ehrenmitglied) das Ave Verum von Mozart, sowie den Love Song von Beethoven. Claudio Gmür (Orgel) und Maria, Antoinettes Tochter (Querflöte), verstärkten uns dabei.

19./26. November – 60 jähriges Jubiläumskonzert

Höhepunkt war ein Flötenkonzert von Domenico Cimarosa, das von Janine und Mike meisterhaft gespielt wurde. Weiter stand die Sinfonie B-Dur von Joh. Christian Bach, Los Esclavos Felices von Juan C. de Arriaga, sowie das Stück aus dem vor 60 Jahren zum Gründungskonzert gespielten Intermezzo & Barcarolle von Jacques Offenbach auf dem Programm.

15.-17. September – Probenwochenende in Ochsenhausen

Für den Samstag & Sonntag stand intensives Proben für die Jahreskonzerte im November auf dem Programm. Zur Unterstützung von Thomas übernahm teilweise auch Maya die Leitung der Proben.

9. Juli – Grillplausch in der Forsthütte Benken

Reto, unser Fischprofi, zauberte auf drei Grillstellen ein unvergessliches, fünfgängiges Menü herbei, das so noch kaum jemand von uns je gegessen hat.

8. April – Beerdigung vom Ehrenmitglied Berti Kuster

Wir umrahmten Bertis Abschiedsgottesdienst in der Kirche Eschenbach mit dem Air von Bach, dem Love Song von Beethoven und dem Ave Verum von Mozart.

2. April – Huusmusig am 80. Geburtstag von Rösli Hager

Als Überraschung zu ihrem 80. Geburtstag spielte die Huusmusig Rösli Hager, Ehrenmitglied vom OVB, ein Ständli im urchigen Küng-Trekking-Gebäude in Benken.

2016

10. Dezember – Senioren-Weihnachtsfeier in Uznach

Wie jedes Jahr veranstaltete die Gemeinde Uznach eine Weihnachtsfeier für Senioren über 65 Jahre. Für weihnachtliche Stimmung sorgte die Huusmusig, eine Kleinformation des Orchestervereins Benken. Sie spielte allseits bekannte Weihnachtsmelodien und lud mit ihren Vorträgen zum Mitsingen ein. Aline Eichmann präsentierte bei mehreren Weihnachtskompositionen ihr Stimmvolumen. …

20./26. November – Jahreskonzerte

Jahreskonzerte im Gemeindesaal Gommiswald und Rietsporthalle Benken. Höhepunkt die Schildbürger-Geschichten von Arne Dich, theatralisch erzählt vom Ur-Benkner Geri Kühne.

OVB-Vereinsportrait von Die Südostschweiz vom 15. November 2016, Gabi Heussi

2.-4. September – Benkner Dorffest

Benkner Dorffest unter dem Motte „d’Wält im Dorf“. Der OVB unterhält mit dem Kinderchor zusammen ein Wiener-Café. Am Samstagabend musiziert eine Kleinformation und begleitet den Kinderchor Benken. Höhepunkt ist unser Sonntags-Konzert mit Wiener-Musik, ausschliesslich von Strauss.

2. Juli – Orchester-Grillplausch

Unter dem grossen Vordach der Forsthütte Benken grillieren wir zusammen. Reto bringt viele Fische aus eigenen Fängen. Er bereitet sie zu und verwöhnt alle mit dieser Spezialität!

3. März – Hauptversammlung: neuer Präsident, Michel Bossart

Michel Bossart aus Benken stellt sich als Vereinspräsident zur Verfügung. Er wird einstimmig gewählt. Wir freuen uns sehr, wieder einen Präsidenten zu haben.

2015

15./22. November – Jahreskonzerte

Den Einstieg ins Konzertprogramm bildete die «Symphony in D major» von Juan Crisóstomo de Arriaga. Höhepunkt war «Carmen», die Oper von Georgs Bizet. Der OVB stellte die tragische Geschichte der schönen Zigeunerin auch in Worten dar. Diesen Part übernahm in meisterlicher Manier Daniela Huwyler.

19./20. September – Probe-Wochenende im Kloster Disentis

Der Orchesterverein Benken trifft sich in der bündnerischen Bergwelt zu einem Probe-Wochenende im Kloster Disentis.

2014

15./16. November – Jahreskonzerte

Im Zentrum des diesjährigen Konzertes stand die Sinfonie Nr. 101 von Joseph Haydn, welche auch «die Uhr» genannt wird.

24. August – Orchesterausflug Falknerei

Eine grössere Gruppe vom Orchesterverein Benken trifft sich pünktlich am Sonntag-morgen für den Falknerei-Besuch bei Steven Diethelm in Galgenen. Wir erleben eine sehr informative Einführung in die Welt der Greifvögel und deren Aufzucht, sowie eine imposante Flugshow mit abschliessendem Zmittag am Wägitalersee.

ab Januar – Neuer Dirigent, Thomas Eckert

Thomas Eckert übernimmt das Dirigentenamt. Er hat bereits im Frühling 2013 die Matinée mit uns einstudiert, als Verena aussetzen musste.

2013

23./24. November – Jahreskonzert

Jahreskonzerte 2013 fanden in den Kirchen Benken und Gommiswald statt. Als Solistin begleitete uns Jeannine Maddox auf ihrem Vibrafon. Schwerpunkt: Die Unvollendete von Franz Schubert.

23. Juni – Vereins-Ausflug

Besichtigung des Kontrabass-Ateliers in Rothenturm.

9. Juni –  Sommer-Matinée

Zum ersten Mal spielte der OVB eine Sommer-Matinée im Gemeindesaal Benken. Schwerpunkt: Sätze von H. Purcells „Sommer-nachtstraum“, die „Fünf Tänze“ von Mozart, sowie Sätze aus der Carmen-Oper.

2012

17./24./25. November – Jahreskonzerte

Die Jahreskonzerte fanden in der FEG Rüt, Rietsporthalle Benken und Gemeindesaal in Gommiswald statt. Thema: Filmmusik. Gut besuchte Konzerte mit zugezogenen Bläsern. Erhielten gute Feedbacks!

22./23. September – Hornussen / Nationalturnen Benken

Bei diesem Benkner Grossanlass hat der OVB Buffet + Service der Festwirtschaft im Foyer der Rietsporthalle übernommen. Die Huusmusig spielte am Sonntag während Buuräzmorgä.

2011

5./12./13. November – Jahreskonzerte

Die Jahreskonzerte sind in der FEG Rüt, Kirchen Benken und Gommiswald. Thema: Nordischer Zauber. Als Violinen-Solist spielte Johannes Zeller.

24. September – Hochzeit

Hochzeit von Irene und Marcel Krieg – Musikalische Umrahmung vom Traugottesdienst in der Pfarrkirche Gams/Rheintal

21. August – Orchester-Ausflug

Mittagessen in Skihütte Obererbs, Wanderung vom Elmer Höhenweg, mit Mountaincarts den Berg runterflitzen

11. März – Hauptversammlung, neuer Präsident

Andreas Niederhauser stellt sich als neuer Vereinspräsident zur Verfügung und wird einstimmig gewählt.

2010

20./21. November – Jahreskonzerte

Die Jahreskonzerte finden in der Rietsporthalle Benken und dem Gemeindesaal Gommiswald statt. Thema: Eine musikalische Reise durch die Epochen. Orchestereigene BläsersolistInnen spielten: Oboe: A. Baumann/S. Grimm, Flöte: L. Gysel/J. Zwahlen, Horn: B. Ambühl, Klarinette: F. Schnider

5. September – Orchester-Ausflug

Appenzeller Barfussweg: Barfuss durchs Moor waten, Zmittag in Gontenbad und am Schluss bestand die Möglichkeit, in Jakobsbad die Bobbahn oder den Seilpark zu besuchen.

5. März- Hauptversammlung

Thomas Rieder übernimmt von Luzia Hager Helbling das Vereins-Präsidium a.I. für ein Jahr.

2009

14./15. November – Jahrskonzerte

Rietsporthalle Benken und Gemeindesaal Gommiswald. Als Solist spielte Michael Zeller. Haydn-Jahr

3. Oktober – Miss Schweiz 09, Linda Fäh

Miss Schweiz 09 heisst Linda Fäh und ist eine Benknerin! Unser Orchester-Verein betreut in der Rietsporthalle die Apérotische bei der Empfangsfeier

14. Juni – Verstorben

Tod des Vereins-Gründers und langjährigen Dirigenten Joseph Tremp

7. Juni – Vereins-Ausflug

Vereinsausflug zu “Fredy’s mechanisches Musikmuseum“ in Lichtensteig

2. Mai – Hochzeit

Hochzeit von Roland & Cornelia Rieder-Gossweiler

2008

22./23. November – Jahreskonzerte

Kirchen Benken und Gommiswald. Als Solistin spielte Annina Zeller an der Harfe.

Zeitungsartikel aus Die Südostschweiz vom 24. Dezember 2008

21./22. Juni – Vereins-Ausflug

Zweitägier Vereinsausflug nach Meran  Südtirol

16.-18. Mai – Strandkaffee zum bmb-Jubiläum

Betrieb vom „Strandkaffee“ am Kreismusiktag zum Jubiläum 111 Jahre Bürgermusik bmb

März – neue Dirigentin, Verena Zeller

Verena Zeller aus Rüti übernimmt das Dirigentenamt.

2007

November – Jubiläumskonzerte

Jubiläumskonzerte finden in Benken und Gommiswald statt.

24. August – Vereins-Ausflug

Ausflug auf den Walensee

10. August – Huusmusig

Huusmusig des Orchestervereins spielt an der Vernissage zum 100. Geburtstag des Gründungspräsidenten Louis Thum

2005

Dezember – Verstorben

Tod des langjährigen Mitgliedes und Vizepräsidenten Guido Tremp.

Zeitungsartikel aus Die Südostschweiz vom 31. Dezember 2005

November – Uraufführung

Uraufführung eines eigens für den OV Benken komponierten Stückes von Honorat Cotteli. Der zweite Teil des Konzertes entführte die Gäste mit Unterhaltungsmusik in die Welt des Broadway. Glanzpunkte setzte die junge Sängerin Barbara Baer aus Zürich.

Zeitungsartikel aus Die Südostschweiz vom 15. November 2005

 

2003

September – Vereins-Ausflug

Vereinsreise ins Tessin

2002

November – Jahreskonzerte

Konzert zusammen mit den Männerchören Benken und Schänis

Zeitungsartikel aus Die Südostschweiz vom 18. November 2002

 

2000

November – Jahreskonzert

Zeitungsartikell aus Die Südostschweiz vom 27. November 2000

März – Neuer Dirigent, Martin de Vargas

Martin de Vargas übernimmt den Dirigentenstab des Orchestervereins.

Zeitungsartikel aus Die Südostschweiz vom 6. April 2000

 

1999

November – Letztes Konzert von Josef

Letztes Konzert unter der Leitung von Joseph Tremp.

Zeitungsartikel – aus Die Südostschweiz vom 4. November 1999.

 

1997

November – Jahreskonzerte

Jubiläumskonzert zum 40 jährigen Bestehen und Mitwirkung des Kirchen- und Männerchors Benken.

August – Vereins-Ausflug

Vereinsreise in den Jura, anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums.

1994

20. August – Orchester-Ausflug

Besuch der Bregenzer Festspiele

1991

1. Dezember – Kulturpreis

Joseph Tremp erhält den von der Ortsgemeinde Benken erstmals verliehene Kulturpreis als Würdigung und Anerkennung für sein kulturelles Schaffen.

Dezember – Dorffest, 1250 Jahre Benken

1250-Jahr-Feier von Benken: Kirchenkonzert unter Mitwirkung des Kirchen- und des Männerchors, einer Bläsergruppe der Bürgermusik und Les Copains.

1990

August – Vereins-Ausflug

Vereinsreise ins Wallis

1987

November – Jahreskonzerte

Kirchenkonzert zum 30. Jubiläum unter Mitwirkung des Kirchen- und des Männerchors Benken.

1986

Juni – Vereins-Ausflug

Vereinsreise ins Berner Oberland

1982

November – Jahreskonzerte

Jubiläumskonzert zum 25. Vereinsjahr mit Violin-, Klarinetten-, Trompeten- und Fagottsoli. Erstes Konzert in Gommiswald.

1978

September – 1. Vereins-Ausflug

Erste Vereinsreise ins Elsass.

1977

November – Jahreskonzert

Jubiläumskonzert mit Festschrift (Unterstützt vom Männerchor Benken)

1975

Februar – 1. Konzert

Erstes Konzert mit dem Männerchor Benken.

1967

Ehrendirigent

Joseph Tremp wird Ehrendirigent.

1957

August

Gründungskonzert

23. Juni

Gründungsversammlung